Heilsteine Sternzeichen Waage

Jedes der zwölf Sternzeichen hat konkrete Heilsteine, welche seine negativen Eigenschaften ausgleichen und die positiven Charakteristika verstärken können. Typische Heilsteine Sternzeichen Waage sind etwa der Aquamarin, die Jade, die Koralle, der Malachit, der Rauchquarz und der Turmalin.

Der Aquamarin ist ein ganz besonders wichtiger Stein zur Therapie von Atemwegserkrankungen und hat eine heilende Wirkung bei Bronchitis und Asthma, Erkältungskrankheiten und Halsschmerzen. Die Jade hat einen positiven Einfluss auf den Salzhaushalt des Organismus und reguliert das Gleichgewicht von Basen und Säuren. Auf diese Weise erleichtert sie die Arbeit der Nieren und stabilisiert den Kreislauf. Die Koralle dient als Schutz von Infektionen, fördert die Blutbildung und hilft bei Durchblutungsstörungen und Kreislaufbeschwerden.

Der Malachit eignet sich hervorragend, um Asthma, Muskelverspannungen und Menstruationsbeschwerden, aber auch Gelenkschmerzen, Bandscheibenprobleme, Gicht und rheumatische Beschwerden sowie Bluthochdruck zu behandeln. Mit dem Rauchquarz lassen sich in erster Linie Knochen und Gelenke sehr gut therapieren, aber auch die Muskelpartien – und hier vor allem Verkrampfungen – können mit ihm behandelt werden. Der Turmalin wiederum lindert Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Bronchitis und hilft bei Halsschmerzen oder Unterleibkrämpfen. Da er für eine optimistische Einstellung sorgt, bekämpft er auch Depressionen.

Leave a Reply